• Rufen Sie uns an unter +49 (0) 9162 928 13 20
  • Kommunion feiern und die Fotos später machen?

  • Warum nicht? Was bei Hochzeiten gerne als das After-Wedding Shooting bezeichnet wird, kann man natürlich auch auf andere Ereignisse übertragen. So haben wir in diesem Jahr zum Beispiel diese Fotos einer Kommunion zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen.

    Anfang des Jahres haben wir sogar Einschulungsfotos bei uns im Studio nachgestellt. Allerdings leider aus dem Grund, dass die vorhandenen Fotos der Einschulung, die der Kunde bei einem anderen Fotografen hat machen lassen, nicht zufriedenstellend waren. Wenn so etwas passiert, ist das zwar ärgerlich und schade, aber kein Beinbruch. Man kann solche Fotos auch zu einem späteren Zeitpunkt nachstellen.

    Bei diesem Kommunionkind war das zeitversetzte Fotoschooting schon von Anfang an geplant. Der Vorteil dabei ist gerade bei solchen Familienfesten, dass das spätere Fotoshooting am Tag der Kommunion oder Konfirmation selbst mehr Zeit und Raum für die Feier lässt. Außerdem sollen oft nach dem Gottesdienst viele Kinder einzeln fotografiert werden. Das führt natürlich zu Wartezeiten, die jedoch nicht allzu lange ausfallen dürfen, weil die Gäste ja schon auf das Mittagessen warten. Doch somit die Aufnahmemöglichkeiten für uns Fotografen einschränkt.

    Wenn man sich nun für ein Fotoshooting nach dem Tag der Kommunion oder Konfirmation entscheidet, bedeutet das natürlich nicht, dass man dann von der Feier gar keine Fotos hat. Gerne kombinieren wir auch Reportageaufnahmen mit einem separaten Fotoshooting zu einem spätereren Zeitpunkt. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.